Deutsch / English Summary
Text-only-Version
Schriftgröße + / -
Drucken

Psychotherapie

F√ľr Sie da

Mag.a Beate Kopp-Kelter, Systemische Psychotherapie, Erwachsenenbildnerin
Mag.a Silke Pfeifer-Mayer, Systemische Psychotherapie, Klinische und Gesundheitspsychologin

Unsere Therapeutinnen unterst√ľtzen Sie gerne in Zeiten der Ver√§nderung und bei privaten oder beruflichen Problemen. Sie haben besonders viel Erfahrung in der therapeutischen Begleitung von Frauen und M√§dchen mit Essproblemen, √Ąngsten, Burn-out-Symptomen und nach Gewalt-Erfahrungen.
Durch eine Therapie bekommen Sie einen neuen Blick auf Ihre Situation und entdecken neue Wege.
Die Psychotherapie im Frauengesundheitszentrum ist vertraulich und auf Wunsch anonym. Auch Beratungen mit einer Dolmetscherin sind nach Anmeldung möglich.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns: 0316 83 79 98. Falls Sie lieber eine E-Mail schicken wollen, geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an, damit wir den Termin mit Ihnen fixieren können.

Wir bieten Ihnen

  • ein kostenfreies Erstgespr√§ch (30 Minuten) zur Kl√§rung, ob eine Therapie sinnvoll ist,
  • eine einmalige psychotherapeutische Beratung, 50 Minuten, 25‚ā¨,
  • Einzeltherapiestunden, je 60 Minuten zu 70‚ā¨.

Sie haben die Wahl: Psychotherapie und psychotherapeutische Beratung im Frauengesundheitszentrum, telefonisch oder online

Terminvereinbarung zu den √Ėffnungszeiten unter 0316 83 79 98

Damit Sie sich mit der Therapeutin in einer Online-Sitzung treffen k√∂nnen, verwendet das Frauengesundheitszentrum die Software Therapsy. Die Daten sind verschl√ľsselt und somit sicher, die Handhabung ist einfach: Nach der Terminvereinbarung schickt Ihnen die Therapeutin einen Link zu, Sie klicken ihn vor dem Termin an und Ihr Gespr√§ch kann starten. Sie k√∂nnen daf√ľr Ihr Handy, einen PC oder ein Laptop nutzen, vorausgesetzt sie verf√ľgen √ľber Kamera und √ľber Mikrofon und Lautsprecher oder ein Headset. Fragen dazu beantworten wir gerne vorab telefonisch.

√úber R√ľckerstattungsm√∂glichkeiten eines Teilbetrags durch den jeweiligen Versicherungstr√§ger informieren wir sie gerne telefonisch und per E-Mail.
In Einzelfällen ist eine Ermäßigung möglich. Junge Frauen unter 18 Jahren können bei uns im Rahmen des Jugendwohlfahrtsgesetzes kostenlos psychotherapeutische Gespräche in Anspruch nehmen.

Auch Beratungen mit einer Dolmetscherin und Kinderbetreuung während des Termins sind bei rechtzeitiger Anmeldung möglich.

Im Notfall!
Wir wollen f√ľr Sie da sein! Falls wir aber gerade geschlossen haben, k√∂nnen Sie sich rund um die Uhr an die Telefonseelsorge wenden, √∂sterreichweit kostenlos unter der Nummer 142. Bei Verh√ľtungspannen oder Beschwerden in der Schwangerschaft empfehlen wir die Hebammen-Hotline 0664 37 22 999.

Sie können nicht persönlich ins Grazer Frauengesundheitszentrum kommen?
Sie wollen anonym bleiben? Sie schreiben lieber, als √ľber Ihre Probleme zu sprechen?
Schicken Sie uns Ihre Fragen per E-Mail!