Deutsch / English Summary
Text-only-Version
Schriftgröße + / -
Drucken

Essprobleme

Aktuell: 19. Steirisches Vernetzungstreffen Essprobleme
Vortrag, Vernetzung. Austausch und Information
Fachvortrag Adipositaschirurgie: Was sind Vorteile und Nachteile von Bypass und Magenband? Wirken Vorurteile als Zulassungsschranke? Verändert die Operation das Bewegungs- und Ernährungsverhalten und das psychische Befinden der Patient*innen? Und wie sieht es mit der Vor- und Nachbetreuung aus? Dr.in Elisabeth Ardelt-Gattinger, Universität Salzburg, wird in ihrem Vortrag die Ergebnisse einer Evaluation der chirurgischen Maßnahmen, Bypass und Magenband, vorstellen.
Mittwoch, 11. November 2019, 9 bis 13 Uhr Spacelend, Coworking Space Graz, Neubaugasse 24, 8020 Gra
Kontakt und Information 0316/83 79 98, frauen.gesundheit@fgz.co.at
Ablauf

Angebote für die Unterstützung von Mädchen und Frauen mit Essproblemen

  • Psychotherapie im Frauengesundheitszentrum für Mädchen und Frauen mit Essproblemen sowie deren Angehörige
  • Mein Leben hat Gewicht: Therapeutische Gruppe für Frauen mit Bulimie/Essanfällen im Frauengesundheitszentrum
    Mit dieser Gruppe bieten wir Erfahrungsaustausch, Information und therapeutische Begleitung für Frauen, die sich im Strudel zwischen „sich (endlich) etwas Gutes tun“ und „sich Selbstvorwürfe machen“ gefangen fühlen. Im geschützten Bereich der Kleingruppe kann jede Teilnehmerin erleben: Auch anderen Frauen geht es ähnlich wie mir. Kontakt und Information
  • Das Frauengesundheitszentrum koordiniert das Steirische Vernetzungstreffen Essprobleme.
  • Leitfaden dick und dünn mit einer Übersicht über steirischen Anlaufstellen für Betroffene und Angehörige (PDF-Datei)
  • Newsletter Essprobleme für Fachfrauen und -männer, 4 Ausgaben pro Jahr

Autorin:
Jutta Eppich, Erziehungs- und Bildungswissenschafterin, Master of Public Health (MPH), Koordinatorin des Steirischen Netzwerk Essprobleme, Expertin der Fachstelle Mädchengesundheit Steiermark des Frauengesundheitszentrums
Letzte Aktualisierung: 25. August 2020