Deutsch / English Summary
Text-only-Version
Schriftgr├Â├če + / -
Drucken

DeESSkalation – gemeinsam gegen Essst├Ârungen

WORUM GEHT ES

Ein Projekt finanziert vom Gesundheitsfonds Steiermark und umgesetzt von LeLi-Tageszentrum f├╝r Menschen mit Essst├Ârungen (LebensGro├č).

Ziel des Projekts ist es, Essst├Ârungen zu entstigmatisieren und die ├ľffentlichkeit f├╝r das Thema zu sensibilisieren.

Laufzeit: J├Ąnner 2024 bis Dezember 2024
Ansprechpartnerinnen:

Jutta Eppich, jutta.eppich@fgz.co.at

SubventionsgeberInnen:


Die Ma├čnahmen des Projekts sind

  • Fortbildungen f├╝r das professionelle Helfernetzwerk
  • Peergroup: von ehemalig Betroffenen f├╝r Betroffene
  • Versorgungslandkarte mit einer ├ťbersicht ├╝ber Anlaufstellen rund ums Thema Essst├Ârungen in der Steiermark
  • Sowie frei zug├Ąngliches Informationsmaterial zum Thema: Brosch├╝ren f├╝r Betroffene und Angeh├Ârige, ÔÇ×Latest-NewsÔÇť zum Thema etwa neueste Studien und mehr

Angebote des Frauengesundheitszentrums im Rahmen des Projektes

Mehr Informationen zum Projekt

https://gesundheitsfonds-steiermark.at/gemeinsam-gegen-essstoerungen/ und zu den Fortbildungen https://www.lebensgross.at/bildung/lebensbildung/?_suche_kurse=LeLi