Deutsch / English Summary
Text-only-Version
Schriftgröße + / -
Drucken

Welche Impfstoffe gibt es und wovor schützen sie?

In Österreich steht derzeit der neunfach-Impfstoff zum Schutz vor Infektionen mit HPV zur Verfügung:

Neunfach-Impfstoff (Gardasil 9): Er deckt sieben krebserregende HPV-Typen ab (HPV 16, 18, 31, 33, 45, 52, 58). Sie sind für etwa 8 von 10 Gebärmutterhalskrebserkrankungen verantwortlich (9). Zusätzlich schützt der Impfstoff vor HPV 6 und 11, die unangenehme, aber harmlose Warzen im Genitalbereich und am After hervorrufen können. Der Impfstoff ist für Frauen und Männer zugelassen (7).

Allerdings ist die Wirkung des Neunfach-Impfstoffs im Vergleich zu älteren Impfstoffen (2-fach Impfstoff Ceravix) weniger gut erforscht (vgl. Kerschner 2019).

 

Zurück zu weiteren Fragen und Antworten

 

Autorin:
Marlene Schader, Gesundheits- und Pflegewissenschafterin, Beraterin zu Frauengesundheit und Expertin für Gesundheitskompetenz im Frauengesundheitszentrum;
Letzte Aktualisierung: 28. August 2019