Deutsch / English Summary
Text-only-Version
Schriftgröße + / -
Drucken

Was gibt’s Neues?

Informationen zum Frauengesundheitszentrum während der Covid-19-Pandemie und die wichtigsten Links zu verlässlichen Seiten,
http://www.frauengesundheitszentrum.eu/covid-19-gut-zu-wissen/


Gesund und aktiv leben erstmals als Online-Kurs

Gesund und aktiv leben ist ein sechsteiliges Selbstmanagement-Programm für Frauen mit chronischen Erkrankungen und für Angehörige.
Wann

Montag 15.3., 22.3., 29.3., 12.4., 19.4., 26.4., 16.30—19 Uhr • kostenfrei
Nach der Anmeldung schicken wir Ihnen einen Zoom-Link zu.
In der Woche vor Kursbeginn gibt es eine persönliche Einführung in Zoom, Infos über den Kurs und die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die Termine dafür werden individuell vereinbart.
Flugblatt


Gesunde Briefe fĂĽr Steirerinnen

Viele Frauen* empfinden das Leben in Zeiten der Corona-Pandemie als Herausforderung, manchen fehlt persönlicher Austausch. Daher haben Mitarbeiterinnen des Frauengesundheitszentrums in zwei Projekten begonnen, Frauen* Briefe mit Gesundheitsinfos, persönlichen Geschichten und Tipps für den Alltag zu schreiben.
Nachzulesen unter www.frauengesundheitszentrum.eu/selbstsorge-und-gesundheitskompetenz-in-zeiten-von-covid-19/
Sie haben Interesse an einer Brieffreundschaft mit dem Frauengesundheitszentrum? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.
Wir freuen uns darauf!


Frauen* in der Pandemie

Das neuartige Corona-Virus kann für Frauen* und Mädchen* spezielle körperliche, seelische und wirtschaftliche Folgen haben. Die Krise verschärft Ungleichheit. Wie viele Expert*innen fordern auch wir daher u. a.: geschlechterspezifische Daten erheben, alle Maßnahmen auf ihre Auswirkungen auf Frauen* und Männer* prüfen, die sexuellen und reproduktiven Rechte von Frauen* wahren, Schutz vor Gewalt für Frauen* intensivieren. Und statt mehr Männern* (ob in Anzügen oder Uniformen) wollen wir Wissenschaftlerinnen, Vertreterinnen der Pflege und Frauen* als Expertinnen für ihr Leben bei Pressekonferenzen und in Krisenstäben sehen!
Links zu Artikeln und Studien auf
www.frauengesundheitszentrum.eu/covid-19-gut-zu-wissen/


Internationaler Frauentag am 8. März 2021

Unter dem Motto Uns reichts — Solidarität jetzt! werden aktuell zahlreiche Veranstaltungen vom Bündnis 0803* rund um den Internationalen Frauentag 2021 geplant.
Mit dabei sind Frauen*Organisationen, Kulturinstitutionen, Vereine und Veranstalter*innen aus allen gesellschaftlichen Bereichen.
www.0803.at


Mehr Neuigkeiten finden Sie auf unserer Facebook-Seite

Folgen Sie uns!


Autorin:
Rita Obergeschwandner, Webmasterin
Letzte Aktualisierung: 8. Februar 2021

 

Aktuelle Informationen, Nachrichten aus dem Inneren und
Tipps erhalten Sie auch auf unserer Facebookseite.