Deutsch / English Summary
Text-only-Version
SchriftgrĂ¶ĂŸe + / -
Drucken

Frauengesundheit auch online im Zentrum

Presseinformation, Graz, Mittwoch, 24. Februar 2021

Das Frauengesundheitszentrum hat fĂŒr das FrĂŒhjahr ein vielfĂ€ltiges Programm zusammengestellt: Das Spektrum reicht von guten Gesundheitsinfos zu Frauengesundheit und Covid-19 bis zu dem Selbstmanagement-Kurs Gesund und aktiv leben, der erstmals online stattfindet. BewĂ€hrte Angebote wie die Treffen Schwanger! – Gut begleitet durch 40 Wochen und die Reihe Da unten?! werden sicherheitshalber ebenfalls online weitergefĂŒhrt.

Doktorin Google und ich
Soll ich mich gegen das neuartige Coronavirus impfen lassen? Will ich am Mammografie-Screening teilnehmen? Helfen mir VitaminprĂ€parate, um gesund zu bleiben? Recherchiert man im Internet zu Fragen wie diesen, stĂ¶ĂŸt man auf eine Vielzahl an unterschiedlichen Empfehlungen. Um zu einer guten Entscheidung zu kommen, braucht es Informationen, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen, Fakten ohne Über- oder Untertreibung darstellen und verstĂ€ndlich und nĂŒtzlich sind. Solche Informationen sind allerdings rar. Viel hĂ€ufiger sind verzerrende oder falsche Informationen, die zu TrugschlĂŒssen fĂŒhren und der Gesundheit schaden können.

„Bei Dr.in Google und ich erfahren die Teilnehmerinnen, auf was sie achten können, um Fakt von Fake zu unterscheiden. Außerdem werden Webseiten vorgestellt, die verlĂ€ssliche Gesundheitsinformationen bieten“, gibt Ulla Sladek vom Frauengesundheitszentrum eine Vorschau auf die Veranstaltung, die kostenfrei und online am 1. MĂ€rz am Programm steht.

Selbstmanagement-Kurs erstmals als Online-Angebot
Teilnehmerinnen des Kurses Gesund und aktiv leben lernen neue Möglichkeiten kennen, ihren Alltag auch mit einer chronischen Erkrankung aktiv und gesundheitsbewusst zu gestalten. „Etwa wie sie mit Schmerzen und MĂŒdigkeit umgehen können, wie sie sich Ihr persönliches Bewegungsprogramm zusammenstellen oder sich gesĂŒnder ernĂ€hren können“, gibt die Selbstmanagement-Trainerin Ulla Sladek Beispiele aus dem Kurs. Die Vorbereitung auf einen Besuch bei der Ärztin oder dem Arzt ist ebenfalls Teil des Programms. Der kostenfreie Kurs beginnt am 15. MĂ€rz und richtet sich an Frauen mit chronischen Erkrankungen sowie an Angehörige. Maximal 10 Frauen können teilnehmen. FĂŒr persönliche Fragen zum Kurs und eine Zoom-Einschulung gibt es Einzeltermine vor dem Start.

Beratungen, Psychotherapie: online, telefonisch und persönlich
Das Frauengesundheitszentrum bietet Psychotherapie und Beratungen zu VerhĂŒtung, SexualitĂ€t, Brust- und GebĂ€rmuttergesundheit und mehr maßgeschneidert fĂŒr die verschiedenen BedĂŒrfnisse der Frauen und MĂ€dchen an: online, telefonisch, per E-Mail oder persönlich. Bei Besuchen im Frauengesundheitszentrum sorgen die Mitarbeiterinnen fĂŒr die Einhaltungen der Covid-19 Bestimmung. Terminvereinbarungen sind zu den Öffnungszeiten möglich. Bei Bedarf kĂŒmmert sich das Frauengesundheitszentrum um Dolmetscherin und Kinderbetreuung. Informationen zu den Beratungen und dem gesamten aktuellen Programm gibt es auch auf www.frauengesundheitszentrum.eu


Eine Auswahl aus dem Programm

Doktorin Google und ich — gute Gesundheitsinfos zu Frauengesundheit und Covid-19 finden und selbstbestimmt entscheiden, Information und GesprĂ€ch fĂŒr Frauen
Mit Ulla Sladek
1.3.2021, 18–19.30 Uhr, online
Kostenfrei

Gesund und aktiv leben, Selbstmanagement-Kurs fĂŒr Frauen mit chronischen Erkrankungen und fĂŒr Angehörige
Mit Beate Kopp-Kelter und Ulla Sladek
Kursstart: 15.3.2021, 16.30–19 Uhr
Alle Termine auf einen Blick: Montag 15.3., 22.3., 29.3., 12.4., 19.4., 26.4.2021, 16.30–19 Uhr, online
Kostenfrei
FĂŒr alle Teilnehmerinnen gibt es in der Woche vor Kursbeginn eine persönliche EinfĂŒhrung in Zoom, Infos ĂŒber den Kurs und die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Da unten?! Geni(t)al weiblich: Body Basics, Vol 1 der Workshopreihe fĂŒr Frauen ab 16, Ein spannender Ausflug in die weibliche Anatomie und den weiblichen Zyklus
Mit Hanna Rohn und Kerstin Pirker
15.3.2021, 18–20 Uhr, online
10€
Fortsetzung der Veranstaltungs-Reihe am 12.4., 10.5. und 7.6.
Eine Kooperation mit AMSA – Austrian Medical Students‘ Association

Jaya Yoga — Die achtsame Siegerin, Kurs
StĂ€rkung fĂŒr das Leben mit einer chronischen Erkrankung
Mit Claudia Taucher
Ab 7.4. 2021, 18.30–19.30 Uhr
48€ (24€ mit ErmĂ€ĂŸigung) fĂŒr 8 neue Videos
Die neuen Videos erscheinen immer mittwochs, stehen bis zum Ende des Kurses zur VerfĂŒgung und können anschließend gekauft werden.

Anmeldung und Information zu allen Angeboten: 0316837998, frauen.gesundheit@fgz.co.at,
www.frauengesundheitszentrum.eu


Liebe Redakteurin, lieber Redakteur,
eine Auswahl an Fotos finden Sie hier.
Ein Foto, das Sie suchen ist nicht dabei? Bitte kontaktieren Sie uns.
Gerne vermitteln wir auch ein Interview mit einer der Referentinnen.

Pressekontakt
Felice Gallé, 0316 83 79 98-30, felice.galle@fgz.co.at
Rita Obergeschwandner, 0316 83 79 98-30, rita.obergeschwandner@fgz.co.at

Felice Gallé, 24.02.2021