Deutsch / English Summary
Text-only-Version
Schriftgröße + / -
Drucken

VerhĂĽtung

Diese Seite wird aktuell neu gestaltet. Die genannten Linktipps sind aber  geprüft und nach wie vor lesenswert.

Gute, unabhängige Information hilft bei der Entscheidung. Wir haben deshalb für Sie Fakten, Tipps und Links gesammelt. Wenn Sie mehr wissen wollen, können Sie sich für eine persönliche Beratung anmelden oder uns eine E-Mail schreiben.

Links

Wir haben Lust drauf — aber sicher! Kostenfreie Broschüre zum Download
https://oegf.at/shop/wir-haben-lust-darauf-verhuetung-im-ueberblick/

Ă–ffentliches Gesundheitsportal Ă–sterreichs, Bundesministerium fĂĽr Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
https://www.gesundheit.gv.at/leben/sexualitaet/verhuetung/verhuetungsmittel/inhalt

Lesetipps zum Thema Man(n) verhĂĽtet
Möglicher Durchbruch bei Pille fĂĽr den Mann – Mensch – derStandard.at › Wissenschaft (derstandard.at, März 2022)

Hilfe Notfall!

Pille vergessen, Kondom verrutscht, vor Aufregung nicht an VerhĂĽtung gedacht?
Pille danach – in der Apotheke ohne Rezept erhältlich. Nehmen Sie die Pille danach so schnell wie möglich, aber spätestens 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr ein.

Apotheken Nacht- und Notdienste
www.apotheker.or.at/internet/oeak/NewsPresse_1_0_0a.nsf/agentEmergency!OpenAgent&p=B819C3DE116A76F5C1256ABD004378B8&fsn=fsStartHomeFachinfo&iif=0

FAQ Pille Danach

Wussten Sie, dass
die Spirale danach eine hoch wirksame Methode ist, mit der Frauen bis fünf Tage nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr eine Schwangerschaft verhindern können? Eine Ärztin oder ein Arzt setzt sie in die Gebärmutter der Frau ein. Ein Vorteil ist, dass die Spirale anschließend als sichere Verhütungsmethode mehrere Jahre in der Gebärmutter belassen werden kann.

Autorinnen:
Kerstin Pirker, Sexualpädagogin, Sexualberaterin (ÖGS), Familienplanungsberaterin (ÖGF)
Rita Obergeschwandner, Medienwissenschafterin, Grafikerin, Webmasterin
Letzte Aktualisierung: 13. Mai 2022

Gemeinsam sind wir weniger allein. Deshalb sammelt das Frauengesundheitszentrum
die Erfahrungen von Frauen mit VerhĂĽtungsmitteln.