Wie ist das mit der Regel?

Die meisten Mädchen bekommen zwischen 8 und 16 Jahren das erste Mal ihre Regel.
„Ich hab die Regel“ oder „Ich hab meine Tage“, sagen Mädchen und Frauen, wenn sie ihre monatliche Blutung haben. Der Fachbegriff ist Menstruation.
4 bis 12 Teelöffel, maximal eine halbe Kaffeetasse mit Blut verliert frau in dieser Zeit. Diese Menge kann dein Körper gut ersetzen.
Zyklus nennt man die Zeitspanne vom 1. Tag der Regelblutung bis zu dem letzten Tag vor der nächsten Regelblutung. Er kann zwischen 23 und 35 Tage lang sein. Stress, Aufregung, Liebeskummer, Krankheit, Reisen können den Zyklus beeinflussen und den Eisprung und die Regel um ein paar Tage verschieben.
Weil sich dein Monatszyklus und der Zeitpunkt deines Eisprungs nie genau voraussagen lassen, solltest du beim Sex immer verhüten.
Ob oder bei welchen Gelegenheiten du lieber Binden oder Tampons, Schwamm oder Regeltasse verwendest, entscheidest du. Übrigens: In deiner Scheide kann nichts verloren gehen!

Links

Menstruationskalender: In der Regel gute Tage (Frauengesundheitszentrum Ö, dt)

Verhütung, Schwangerschaft, Menstruation auf www.feel-ok.at/de_AT/jugendliche/themen/liebe_sexualitaet/liebe_sexualitaet.cfm (Styria vitalis, Ö, dt)

Informationen zu Monatszyklus, erste Regel, Verhütung, Regelschmerzen, Binden & Co www.loveline.de/themen/maedchen/meine-regel.html (Jugendportal der Bundeszentrale für gesellschaftliche Aufklärung − BZgA, D, dt)

Fragen von Mädchen und Antworten rund um die Regel www.loveline.de/eure-fragen/maedchen.html (Jugendportal der Bundeszentrale für gesellschaftliche Aufklärung − BZgA, D, dt)

Felice Gallé, 28.08.2014

Wenn du noch Fragen hast oder mit uns über das Thema
Regelblutung reden willst, schreib uns oder ruf uns an.