Deutsch / English Summary
Text-only-Version
Schriftgröße + / -
Drucken

Erfahrungsbericht zum Verhütungsmittel Implanon

Ich habe nun schon etliches über das Hormonimplantat Implanon gelesen, teils auf Ihrer, teils auch auf anderen Seiten im Internet.
Ich möchte nur mitteilen, dass ich selbst dieses Stäbchen seit 1 Jahr und keine Probleme damit habe.

Das erste halbe Jahr hatte ich Schmierblutungen, die aber mit der Zeit aufhörten, sodass ich heute meinen ursprünglichen Zyklus habe. Ich habe leichte Akne bekommen, die ich vorher nicht hatte, habe aber mein Gewicht ohne Probleme gehalten.
Für mich persönlich war die Entscheidung, Implanon zu verwenden, eine gute, denn ich leide unter einer APC-Resistenz, sodass östrogenhältige Verhütungsmittel für mich nicht in Frage kommen. Auch eine Spirale war für mich nicht die richtige Wahl.
Ich befinde mich derzeit in Ausbildung und eine Schwangerschaft ist für mich nicht akzeptabel.

Ich bin jedoch der Meinung, dass man sich sehr genau über diese Methode informieren sollte und mit seinem Frauenarzt besprechen sollte, ob das Implanon in Frage kommt.
Für meine Person ist es jedoch derzeit der richtige Weg!

Bericht einer Frau an das Frauengesundheitszentrum, Oktober 2002

Zu der Übersicht aller Geschichte

Lesen Sie eine weitere Geschichte