Deutsch / English Summary
Text-only-Version
Schriftgr├Â├če + / -
Drucken

Erfahrungsbericht zum Verh├╝tungsmittel Implanon

Ich habe nun schon etliches ├╝ber das Hormonimplantat Implanon gelesen, teils auf Ihrer, teils auch auf anderen Seiten im Internet.
Ich m├Âchte nur mitteilen, dass ich selbst dieses St├Ąbchen seit 1 Jahr und keine Probleme damit habe.

Das erste halbe Jahr hatte ich Schmierblutungen, die aber mit der Zeit aufh├Ârten, sodass ich heute meinen urspr├╝nglichen Zyklus habe. Ich habe leichte Akne bekommen, die ich vorher nicht hatte, habe aber mein Gewicht ohne Probleme gehalten.
F├╝r mich pers├Ânlich war die Entscheidung, Implanon zu verwenden, eine gute, denn ich leide unter einer APC-Resistenz, sodass ├Âstrogenh├Ąltige Verh├╝tungsmittel f├╝r mich nicht in Frage kommen. Auch eine Spirale war f├╝r mich nicht die richtige Wahl.
Ich befinde mich derzeit in Ausbildung und eine Schwangerschaft ist f├╝r mich nicht akzeptabel.

Ich bin jedoch der Meinung, dass man sich sehr genau ├╝ber diese Methode informieren sollte und mit seinem Frauenarzt besprechen sollte, ob das Implanon in Frage kommt.
F├╝r meine Person ist es jedoch derzeit der richtige Weg!

Bericht einer Frau an das Frauengesundheitszentrum, Oktober 2002

Zu der ├ťbersicht aller Geschichte

Lesen Sie eine weitere Geschichte