Deutsch / English Summary
Text-only-Version
Schriftgr├Â├če + / -
Drucken

Erfahrungsbericht zum Verh├╝tungsmittel Hormonspirale „Mirena“

Ich bin zuf├Ąllig auf Ihre Seite gesto├čen, da ich nach einer Homepage suchte auf der ich meine Erfahrungen mit der Hormonspirale Frauen mitteilen kann, die ├╝berlegen sich diese einsetzen zu lassen.

Ich habe mir die Hormonspirale 2004 einsetzen lassen.
Da ich Probleme mit meinen Venen habe, hat mir mein Frauenarzt empfohlen mit der Pille aufzuh├Âfen und die Hormonspirale einsetzen zu lassen, da diese die Hormone nur lokal abgibt.
Das Einsetzen war f├╝r mich kein Problem – mein Frauenarzt hat mich darauf vorbereitet, dass es etwas schmerzhaft sein kann und dass ich mich danach auf jeden Fall schonen solle.
Deswegen entschied ich mich f├╝r das Einsetzen am sp├Ąten Nachmittag, damit ich mich danach auch hinlegen konnte.
Ich versp├╝rte einen kurzen Schmerz und hatte etwas Probleme mit dem Kreislauf, da ich sehr angespannt war.

Grunds├Ątzlich habe ich die Spirale w├Ąhrend der 5 Jahre relativ gut vertragen. Meine Periode kam regelm├Ą├čig, wurde allerdings immer schw├Ącher.
Da ich ein sehr gutes K├Ârpergef├╝hl habe, habe ich allerdings immer gesp├╝rt dass die Hormondosierung um einiges st├Ąrker ist als bei der Pille, die ich zuvor genommen hatte.

Vor 6 Monate lies ich mir die Spirale entfernen, da mein Mann und ich gerne ein Baby h├Ątten. Mit den Nebenwirkungen „danach“ habe ich allerdings nicht gerechnet. Mein gesamter K├Ârper ist durcheinander. Ich habe seit der Entfernung mindestens 4 kg an Gewicht zugenommen. Ich leide von dem Tag der Entfernung der Spirale bis heute noch immer unter extremen Hormon-Entzugserscheinungen und bin sehr leicht gereizt und reizbar. Von ├Ąlteren Freudinnen und Bekannten habe ich schon geh├Ârt, dass die Symptome unter denen ich leide vergleichbar mit Wechseljahrebeschwerden sind! Ich bin 30 Jahre alt …

Unter diesen Aspekten rate ich jeder Frau ab sich die Hormonspirale setzen zu lassen!

Bericht einer Frau an das Frauengesundheitszentrum, Juli 2010

Zu der ├ťbersicht aller Geschichte

Lesen Sie eine weitere Geschichte