Deutsch / English Summary
Text-only-Version
Schriftgr├Â├če + / -
Drucken

Erfahrungsbericht zum Verh├╝tungsmittel Hormonspirale „Mirena“

Ich bin zuf├Ąllig auf Ihre Seite gesto├čen und dar├╝ber bin ich jetzt sehr gl├╝cklich.
Die ganzen Erfahrungsberichte ├╝ber die Mirena werden wahrscheinlich meine Ehe retten. Sie d├╝rfen dies gerne anonym ver├Âffentlichen.

Angefangen hat alles nach der Geburt meines zweiten Kindes 2001. Die Monatsblutungen dauerten meist 14 Tage mit 10 Tagen Pause. Mein Frauenarzt erkl├Ąrte mir, da├č das nach einer Geburt v├Âllig normal sein kann. Als es 1 Jahr sp├Ąter nicht besser wurde, riet er mir zur Pille. Eigentlich wollte sich mein Mann sterilisieren lassen, aber unter diesen Umst├Ąnden erschien es mir einleuchtend die Menstruation mit Hormonen unter Kontrolle zu bringen. Allerdings auch nach mehreren verschiedenen Pillen wurde es nicht besser. Ich ├╝berlegte, ob die Hormonspirale helfen w├╝rde. Auch mein FA erz├Ąhlte mir eigentlich nur die Vorteile und erw├Ąhnte noch, da├č man den Horrorgeschichten von manchen Frauen nicht glauben d├╝rfte. Ich vertraute ihm und lie├č mir im Mai 2003 die Hormonspirale unter Schmerzen und einem Kreislaufkollaps setzen. Als ich nach Hause fuhr, ├╝berkam mich fast ein Ohnmachtsanfall mit 2-j├Ąhrigem Sohn im Auto. Es geschah gl├╝cklicherweise nichts.
In den letzten Jahren wunderte ich mich sehr ├╝ber Unlust bei Libido und das ich immer schwitze. Ich schwitze normalerweise nur wenn ich bei 30┬░C im Schatten Sport treibe. ├ťber Gewichtszunahme kann ich nichts sagen. Es ist bei mir nicht passiert, aber ich nehme auch wirklich schwer zu. Die fehlende Lust zu Sex schob ich auf sexueller Bel├Ąstigung in der Kindheit, allerdings hat mir das noch nie Probleme bereitet.
Auch die trockene Vagina, unreine Haut, Schuppen, ekeliger Geruch der Vagina und Haarausfall kann ich zu 100% best├Ątigen. Wenn ich nicht zuf├Ąllig auf Ihre Seite gesto├čen w├Ąre, h├Ątte ich das alles niemals in Verbindung mit der Spirale gebracht.
Jetzt werde ich auf jeden Fall f├╝r n├Ąchste Woche einen Termin zum Entfernen der Spirale machen und damit hoffentlich meine Ehe retten k├Ânnen. Ich danke Ihnen vielmals f├╝r die ganzen Ver├Âffentlichungen danken.
H├Ątte nur noch eine Frage: Wird das rausmachen schmerzhaft sein, da das Einsetzen es war?

Bericht einer Frau an das Frauengesundheitszentrum, September 2006

Zu der ├ťbersicht aller Geschichte

Lesen Sie eine weitere Geschichte